Spreewald

Unser Kurzurlaub führte uns nach nicht all zu langer Überlegung in den schönen Spreewald. Wir hatten schon viel darüber gehört, aber konnten uns nicht ansatzweise vorstellen, wie schön es nur ca 2,5 Stunden von zu Hause sein kann. Eintauchen in eine andere Welt. Meine ersten Worte die ich dafür fand, war das kleine Amazonas und das sage ich nicht ohne Grund. Wenn man mit dem Padelboot die kleinen und großen Wasserkanäle des Bioshärenreservat erkundet, gleicht es eine Art "Dschungel" den man mit all seiner Vielfalt durchquert und hat dabei einen unglaublich nahen Einblick in die Flora und Fauna, die der Spreewald zu bieten hat. Und wenn man sich die Zeit nimmt und in einem selbst diese Ruhe und Stille der Natur zu lässt, dann öffnet er sich mit seiner vollen Schönheit und Artenvielfalt.

Unser Tipp in Sachen Übernachtung ,ist eindeutig das Biohotel, Kolonieschänke in Burg. Wem Nachhaltigkeit, gesundes Essen und stilvolles Ambiente der Zimmer , mit einem wohlfühl Raumklima wichtig ist, ist hier genau richtig. Es liegt nahe zu direkt gegenüber eines kleinen Fußarmes. und nicht unweit vom Hotel entfernt befindet sich ein Bootsverleih, von wo aus die Genusstour der Sinne mit einem Padelboot direkt los gehen kann.

...raus geht´s!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
MSOCKS Trekkingsocke MT-02 Woman MSOCKS Trekkingsocke MT-02 Woman
Inhalt 1 Paar
16,95 € *